Spritzigkeit hat seine Grenzen

Wir trainieren wieder!

Gestern fand unser erstes Training seit 13.März statt – und zwar in Gunzenhausen.

Nachdem wir die letzten Wochen vergeblich auf die Hallenöffnung in Pleinfeld gewartet hatten und neidisch auf andere Badmintonsparten im Landkreis (Weißenburg, Gunzenhausen, Ellingen, Treuchtlingen) blicken mussten, gibt es nun einen Plan B: dank unserer Kontakte nach Gunzenhausen und eines Anrufs im Landratsamt trainieren wir ab sofort wieder dienstags und freitags von 18:30-21:00 Uhr – in Gunzenhausen.

Das erste Training lief noch etwas zäh. Spritzigkeit Fehlanzeige. Kondition war auch schon mal besser. Erst mal Halbfeld war eine gute Idee.

Noch bleibt ja Zeit bis Mitte Oktober um sich auf die Saison 2020/21 vorzubereiten, wie auch immer diese in Corona Zeiten aussehen wird. Klar ist: die Erste steigt auf und spielt wieder Bezirksoberliga. Die Vorfreude ist groß, doch es gibt noch viel aufzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.